Versandmöglichkeiten

Selbstverständlich werden Ihre erworbenen Produkte von uns fachgerecht verpackt und schnellstmöglich an Ihre Lieferadresse versandt. Da wir nicht alle Artikel in den allen Größen auf Lager haben können, sind die Lieferzeiten des jeweiligen Teppichs auf der Detailseite angegeben. Bei evtl. Verzögerungen werden wir umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Sie informieren.

Wir versenden je nach Artikel mit GLS, der Deutschen Post (DHL), mit UPS oder via Spedition. (Versicherter Versand!) Bei Versand auf eine Insel muss leider möglicherweise ein Inselzuschlag berechnet werden, bitte klären Sie dies vor Bestellung mit uns ab.

Bitte gehen Sie bei Sendungen ins nicht EU-Ausland davon aus, das Zölle anfallen können.

 
Land Versandkosten
Deutschland: 3,90,-€ und ab 40,00€ versandkostenfrei
Niederlande, Luxemburg und Österreich: 5,90€
Bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an.

(Das EU Widerrufsrecht ist bei Versand außerhalb der EU ausgeschlossen.)

Ihre Bestellung versenden wir gerne auch nach Lichtenstein / Schweiz oder Norwegen. Die Lieferung erfolgt frei Haus verzollt. Das bedeutet, daß mit den Versandkostenpauschalen die Frachtkosten und die reinen Verzollungskosten abgedeckt sind. Der eigentliche Zollbetrag (EinfuhrUmsatzsteuer) von Lichtenstein / Schweiz oder Norwegen ist dann noch von Ihnen zu tragen. (Hier erhalten Sie die Rechnung dirkt vom einführenden Transportunternehmen) Versenden wir Ihre Bestellung außerhalb der EU, zahlen Sie die deutsche Mehrwertsteuer natürlich nicht. Bei Versand in nicht EU Länder greift das Widerrufsrecht für die EU nicht. Bei Eigenausfuhr kann der Deutsche MwSt.-Satz bei uns nicht eingefordert werden, dieser muss über die Steuerbehörden eingefordert werden.

Haben Sie Fragen dazu? Rufen Sie uns einfach an: 0049-2777-9110280.
Versand-/Zollkostenpauschale: EUR 35,00 pro Bestellung (siehe oben) Speditionslversand: EUR 150,00 pro Bestellung. (Bei Paketen mit einer Länge über 200cm und/oder einem Gewicht über 30 Kg.)

Sie können sich die Frachtkosten in die Schweiz sparen, wenn Sie die Möglichkeit haben, die Waren grenznah abzuholen. Es gibt einige Firmen, die Ihre Bestellung auf deutscher Seite entgegennehmen und bis zur Abholung kostenpflichtig lagern. Fragen Sie uns bei Interesse einfach danach. Bei Speditionslieferungen kann sich ein solcher Service für Sie durchaus lohnen.